Kommunikationssysteme Lokal / Draht > Merkmale

Kommunikationssysteme Lokal / Draht > Merkmale
Falls die örtlichen Verhältnisse es zulassen, werden die Kommunikationsverbindungen zwischen Haltestellenrechnern oder MAN-Knoten und Anzeigegeräten oder Fahrzeugspositions-Erfassungseinheiten durch Datenkabel hergestellt.

Lumino verwendet einen auf symmetrischer Übertragung entsprechend der RS-422/485-Spezifikation basierten Feldbus, der „elektrikerfreundlich“ ohne Abschlusswiderstände als unstrukturierter Bus oder Baum verlegt werden kann.

Da die Gesamt-Kabellänge eines solchen Feldbusssegments einen Kilometer betragen kann und die Anzahl der Netzwerkteilnehmer bis zu 32 beträgt, ist oft die Ankopplung mehrerer Haltestellen bzw. Gleise an ein gemeinsames System sinnvoll.

Optional ist auch der Anschluss der Anzeigegeräte an ein vorhandenes Standard-Ethernet möglich.

Anfrage
LUMINO Licht Elektronik GmbH, Krefeld