• Startbild01
  • Startbild02
  • Startbild03
  • Startbild04
  • Startbild05

Gießen erweitert Fahrgastinformationssystem

Auf Grund der guten Erfahrungen mit dem bestehenden Informationssystem, welches
2014 durch Lumino in Betrieb genommen wurde, hat der Magistrat der Universitätsstadt
Gießen im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens nunmehr die Ausstattung weiterer
Haltestellen beauftragt.
Zum Einsatz kommen neben den bewährten Anzeigesystemen auch hochwertige Edelstahlstelen
aus doppelwandigem Hohlprofil, welche sich schon in vielen Städten durch ihre Qualität und
dem auffallenden, besonderen Design auszeichneten.

Ausbau der stationären Fahrgastinformation im VRN und RNN

Der VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH) und der RNN (Rhein-Nahe-Verkehrsverbund GmbH) haben Lumino im Rahmen einer Ausschreibung beauftragt, in verschiedenen Realisierungsphasen bis 2019 stationäre Fahrgastinformation aufzubauen.
Die erste Ausbaustufe ist derzeit für den VRN in Produktion und wird voraussichtlich ab Februar 2017 installiert.

Weitere Beiträge ...

LUMINO Licht Elektronik GmbH, Krefeld