Zentrale, digitale Informations-Stele

Zentrale, digitale Informations-Stele Zentrale, digitale Informations-Stele
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Zentrale, digitale Informations-Stele
(Basismodul für Mobilstationen)


Auf den ersten Blick ist ersichtlich: „Hier befindet sich eine Mobilstation!“

 

Eine multimodale Mobilstation vernetzt verschiedene Mobilitätsangebote an einem zentralen Standort und kann, je nach Ausgestaltung, als Aufenthaltsort fungieren, der zum Verweilen einlädt und gleichzeitig ein flexibles und intuitives Angebot diverser nachhaltigkeitsfördernder Verkehrsmittel beinhaltet. So werden beispielsweise frei miteinander kombinierbare Angebote von Bus, Bahn, Car- oder Bike-Sharing an einem Ort gebündelt. Dies soll den Umstieg auf umweltfreundliche Verkehrsmittel erleichtern.

Mobilstationen sind demnach ein wichtiger Baustein eines gesamtheitlichen Mobilitätskonzeptes, das langfristig einen Beitrag dazu leisten soll, die Verkehrssituation in den Städten und Gemeinden zu verbessern sowie die Lärm- und Feinstaubbelastung zu verringern und für mehr Nachhaltigkeit zu sorgen.

Mindestens genauso wichtig wie das auf die Bedürfnisse der Menschen ausgerichtete, vielfältige Angebot einer Mobilstation ist die zentrale Informations- und Orientierungshilfe anhand einer Info-Stele. Die Stele ist das Kernelement und definiert prinzipiell den Mindeststandard einer Mobilstation.

 

 Wir fertigen für Sie, gemäß Ihrer individuellen Anforderungen, zentrale Info-Stelen für Ihre geplanten Mobilstationen, die als „eyecatcher“ die Aufmerksamkeit der Nutzer garantieren, das gesamte Angebot der jeweiligen Mobilstation zeigen, touristische Informationen bieten und für eine effiziente Orientierung und perfekte Informationslage sorgen.

Eine möglichst einfache und verständliche, für alle zugängliche, optimal aufbereitete Information ist die Grundvoraussetzung für die Attraktivität einer Mobilstation und letztlich auch zur Nutzung der verschiedenen Angebote. Denn nur wenn Antworten auf die „W-Fragen“ zur Verfügung stehen, herrscht auch Bereitschaft zur dauerhaften Nutzung (Was, Wo, Wann, Womit, Wohin, Wieviel).

Die Ausstattungsmerkmale der zentralen, digitalen Info-Stele können je nach Standortbeschaffenheit und Einsatzzweck, geplanter Größe und des beinhalteten Angebots der multimodalen Mobilstation variieren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Abmessungen in mm (B×H×T): 800 x 2.400 x Monitormindesttiefe je nach Ausführung
 

Merkmale:

  • Freistehende, digitale Stele als Hauptbestandteil einer Mobilstation mit hohem Wiedererkennungswert
  • Einheitlicher Außenauftritt/ einheitliches Corporate Design
  • Hochwertiger, witterungsbeständiger Aluminium-Korpus, aufgeteilt in idealtypisch aufgeteilte Informationseinheiten
  • Zentraler Informationspunkt mit Wegweisung für Nutzer
  • Dient der Orientierung sowie zur Information über den Standort, die nächsten ÖPNV-Abfahrten und Verbindungen etc.
  • Hinweise auf weitere Module der Mobilstation (z.B. Bus, Bahn, Radstation, Car- und Bike-Sharing, Ladestationen, Taxi etc.)
  • Wahlweise identische oder unterschiedliche Konzipierung der Vorder- und Rückseite der Stele (ggf. versetzter Einsatz der Monitore)
  • Wetterfeste Folienbeschriftung nach Vorgabe, UV-beständig, mit Graffiti-Schutz
  • Darstellung der Stadt/ des Stadtteils/ des Standorts (Straße/ Platz)
  • Verwendung von leicht verständlichen Piktogrammen (z.B. der vorhandenen Verkehrsmittel)
  • Darstellung der Akteure und Initiatoren per Logo
  • Integrierte, hochwertige Monitore auf Basis von LED- und/oder TFT-Technologie, wahlweise einseitig oder doppelseitig, mit automatischer, stufenloser Helligkeitsregelung
  • DFI-Anzeigetafel für Echtzeit-Abfahrtszeiten und Sondertextinformationen des ÖPNV
  • Display für weitere Angebote der Mobilstation und ausgewählte andere Angebote (z.B. Fahrplanauskünfte, Netzpläne, Lageplan, Umgebung, vernetzte Verkehrsträger, Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten, Barrierefreiheit, Hinweise auf Apps etc.)
  • Internet-Anbindung über DSL
  • Datenfunkverbindung über UMTS/ LTE
  • Stromversorgung (Anschlusswert: 230V/ 50Hz/ 2A)

Optionen:

  • Aufbringung NFC/ QR-Code mit Direktverlinkung zu ausgewählter Website
  • Kamerafunktion und Vandalismuswarnanlage
  • Integration eines Tasters „Information“
  • Integration eines Tasters „Notruf“
  • Text-To-Speech-Funktion (TTS) inkl. Taster-Lautsprecher-Kombination für akustische Wiedergabe
  • Integration von DIP® (Digitale Informationspunkte) i.V.m. der App DyFIS® Talk, insbesondere für Sehbehinderte und Blinde geeignet

 

*Weitere Details auf Anfrage über HerrnDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LUMINO Licht Elektronik GmbH, Krefeld