• Startbild01
  • Startbild02
  • Startbild03
  • Startbild04
  • Startbild05

Ausbau der stationären Fahrgastinformation im VRN und RNN

Der VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH) und der RNN (Rhein-Nahe-Verkehrsverbund GmbH) haben Lumino im Rahmen einer Ausschreibung beauftragt, in verschiedenen Realisierungsphasen bis 2019 stationäre Fahrgastinformation aufzubauen.
Die erste Ausbaustufe ist derzeit für den VRN in Produktion und wird voraussichtlich ab Februar 2017 installiert.

Lumino meldet Besucherrekord bei der diesjährigen Innotrans in Berlin

Lumino meldet Besucherrekord bei der diesjährigen Innotrans in Berlin

Fahrgastinformation rückt zunehmend in den Fokus der Verkehrsunternehmen, wenn es um die Gestaltung eines nachhaltigen ÖPNV Angebotes geht. Diese Erkenntnis konnten die Geschäftsführer Mario Fullert und Rolf Aengenendt aus vielen Gesprächen bei der Innotrans 2016 gewinnen, die am Freitag 23.09.2016 endete. Immer wieder war zu hören, "dass Haltestellen mit dynamischer Anzeigetechnik weitaus frequentierter sind, als Haltestellen ohne Fahrgastinformation“, so Rolf Aengenendt.

Bereits am ersten Messetag wurden die Erwartungen deutlich übertroffen. „Auch die hohe Qualität der Gespräche lässt uns sehr positiv in die Zukunft blicken“, zeigte sich Fullert sehr zuversichtlich. Lumino präsentierte auf der Innotrans ein sehr breites Spektrum möglicher Fahrgastinformationssysteme, Techniken und Softwareanwendungen. Erstmals zeigte man einen hochauflösenden, vollfarbigen LED Anzeiger. Auch TFT Systeme gehören inzwischen zum Lieferspektrum. Diese weisen jedoch eine deutliche geringe Laufzeit vor, als LED Systeme, die seit fast 30 Jahren zuverlässig im ÖPNV eingesetzt werden. Besonderes Interesse zeigte man auch für die integrierte Lösung ViFIS, die alle Dienste für den Fahrgast in einem Gehäuse vereint und sehr leicht in eine bestehende Haltstellenstruktur eingebettet werden kann.

In zwei Jahren wird man die Messeaktivität weiter vergrößern. So gibt es Initiativen, den Auftritt bei der nächsten Innotrans gemeinsam mit ausländischen Partnerunternehmen noch attraktiver zu gestalten. Erst in diesem Jahr konnte man die Signal AG in der Schweiz als Vertriebspartner für den Schweizer Markt hinzugewinnen. Wir gehen hier von einem weiteren nachhaltigem Wachstum aus, so das zuversichtliche Résumé der beiden Geschäftsführer.

Weitere Beiträge ...

LUMINO Licht Elektronik GmbH, Krefeld