News aus der Welt der Fahrgastinformation

Aktuelle Informationen rund um das Thema Fahrgastinformation im ÖPNV, Lumino-Produktneuheiten, Events, Fahrtzielanzeiger, Halltestellenanzeige, Informationsanzeige, Passagierinformation, Anzeigentafel, Anzeigensysteme, LED–Anzeige, Zugzielanzeige, DFI, DyFA, FLED, Mobilstation, Vorankündiger, Übersichtsanzeiger, Dynamische Fahrgastinformationssysteme und vielem mehr.

Dynamische Fahrgastinformation im neuen Design
Mehr Information
Neue Projektpartner für unsere prämierte App DyFIS® Talk
Mehr Information
Innovationspreis „Rheinland Genial“ für unsere App DyFIS® Talk
Mehr Information
Ab sofort liefert Lumino neue Info Stelen inkl. DFI-Technik für Mobilstationen
Mehr Information
SkyTrain in Düsseldorf erhält neues Fahrgastinformationssystem von Lumino
Mehr Information
Zentrale, digitale Informations-Stele
Mehr Information
Dynamische Fahrgastinformation im neuen Design

Ein neues attraktives Design der dynamischen Fahrgastinformation kommt zukünftig bei der Halleschen Verkehrs AG zum Tragen. In Zusammenarbeit mit Mabeg, wurden erstmals 15 DFI-Stelen und 9 Fahnen im abgestimmten Layout aufgebaut. Die Anzeigen verfügen jeweils über ein 10zeiliges, doppelseitiges LED-Display und einer sehbehindertengerechten, akustischen Wiedergabe der Anzeigeninhalte. Eine Funktion, die vom Behindertenverband begeistert aufgenommen wurde.

Neue Projektpartner für unsere prämierte App DyFIS® Talk

Die sprechende App wird bisher von den Verkehrsbetrieben der Städte Kiel, Marburg, Lübeck, Suhl, Langenfeld und Monheim eingesetzt, um mehr Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr zu gewährleisten. Weitere Projektpartner wie Leverkusen und Offenbach folgen in Kürze und punkten bei den Fahrgästen in Sachen moderner, barrierefreier Serviceleistungen.

Unabhängig von der Haltestelleninfrastruktur, also ganz gleich ob DFI-Anzeiger vorhanden sind oder nicht, wird das gesamte Wirkungsgebiet der Mobilitätsanbieter digital vernetzt, sodass allen DyFIS® Talk-Nutzern relevante und echtzeitbasierte Fahrgastinformationen zur Verfügung stehen, und zwar barrierefrei für jeden einzelnen Haltepunkt.

Ob tägliches Pendeln zur Arbeitsstelle, gelegentliche Termine oder spontane Freizeitaktivität – ein Blick aufs Smartphone genügt und zahlreiche Fahrplan-Apps informieren komfortabel über die Abfahrtszeit von Bus und Bahn. Spätestens die digitalen Anzeigetafeln an den Haltestellen zeigen in Echtzeit an, wann das nächste Verkehrsmittel kommt. Was für viele eine Selbstverständlichkeit bei der täglichen ÖPNV-Nutzung ist, stellt Sehbehinderte schnell vor Probleme.

Genau da setzt DyFIS® Talk als ideale Ergänzung an. Ortsunabhängig, einfach und schnell lassen sich aktuelle Abfahrtszeiten abrufen. Das Besondere dabei: Die App unterstützt Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen durch eine kontrastreiche Darstellung mit optimierter Schriftgröße und eine Kartendarstellung mit Zoomfunktion. Für Personen mit starker Sehbeeinträchtigung bis hin zur Blindheit oder auch Personen mit Leseschwäche ermöglicht die App die vollständige Integration sogenannter Bedienungshilfen auf mobilen Endgeräten („Talk Back“ bei Android-Geräten und „Voice Over“ bei IOS-Geräten). Durch deren Aktivierung werden alle Informationen vorgelesen und das Handling wird bedarfsgerecht angepasst, sodass sich die App intuitiv und nutzerfreundlich im wahrsten Sinne des Wortes blind bedienen lässt.

Die sprechende App mit der überzeugend einfachen Benutzerführung bietet unter anderem Funktionen wie das Filtern bestimmter Linien und Steige, die Favoritenanlage beliebter Linien, die manuelle Haltestellensuche über Texteingabe oder automatisierte GPS-Ortung der nächstgelegenen Haltestelle, den Abruf aktueller Abfahrtszeiten sowie die Darstellung kompletter Fahrtverläufe und Meldungen über Verkehrsstörungen. Jede neue Information wird automatisch vorgelesen.

Nicht nur vor, sondern auch während der Fahrt ist DyFIS® Talk der ideale Begleiter: Der sogenannte „Fahrtscout“, eine fahrtbegleitende Unterstützung, macht „on-trip“ frühzeitig auf das Erreichen der nächsten Haltestelle oder gewählten Zielhaltestelle aufmerksam. An der Zielhaltestelle werden bei Bedarf die Abfahrtszeiten für Anschlüsse angesagt. All diese Funktionen stellen für sensorisch eingeschränkte Menschen einen erheblichen Mehrwert dar und sorgen dafür, dass sie sich im Nahverkehr besser zurechtfinden können und damit unabhängiger und mobiler werden.

Hier finden Sie Presseberichte der Stadt Monheim zur App DyFIS® Talk

https://www.bahnen-monheim.de/aktuelles/nachrichten/mehr-barrierefreiheit-fuer-fahrgaeste-der-bahnen-derstadt-monheim

https://www.monheim.de/stadtleben-aktuelles/news/nachrichten/noch-mehr-barrierefreiheit-fuer-fahrgaeste-vonmonheims-bahnen-8951

Innovationspreis „Rheinland Genial“ für unsere App DyFIS® Talk

Die innovative App DyFIS® Talk wurde am 24.08.2020 mit der Auszeichnung „Rheinland Genial“ prämiert. Mit diesem Innovationspreis wird die gelungene und sinnvolle Entwicklung offiziell gewürdigt.

DyFIS® Talk sorgt dafür, dass sich Sehbehinderte und Blinde im Nahverkehr besser orientieren und damit unabhängiger und mobiler werden. LUMINO verfolgt grundlegend das Ziel, allen Fahrgästen eine gleichberechtigte Teilhabe im ÖPNV zu ermöglichen und letztlich auch zur Attraktivitätssteigerung des klimafreundlichen Verkehrs auf Straße und Schiene beizutragen.

https://www.ihk-krefeld.de/de/oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilungen/2020/-rheinland-genial-verliehen.html

Ab sofort liefert Lumino neue Info Stelen inkl. DFI-Technik für Mobilstationen

Sie helfen bei der Erreichung der Klimaschutzziele, wir unterstützen mit Information und Orientierung
Unsere Informations-Stelen mit digitalen Elementen sind der Hingucker an Mobilitätsstationen und dienen der zentralen Information und Wegweisung. Sie bieten touristische Infos, zeigen das gesamte Angebot der jeweiligen Mobilstation, garantieren eine effiziente Orientierung sowie das schnelle Auffinden der verschiedenen Mobilitätsmöglichkeiten und sorgen somit für eine perfekte Informationslage und intuitive Nutzung der umweltfreundlichen Verkehrsangebote.

Die integrierte, energieeffiziente LED-Anzeigetafel für dynamische Fahrgastinformation entspricht höchsten Anforderungen und hält die ÖPNV-Nutzer dank automatischer, stufenloser Helligkeitsregulierung selbst bei höchster Sonneneinstrahlung und auch im Dunkeln stets auf dem Laufenden.

SkyTrain in Düsseldorf erhält neues Fahrgastinformationssystem von Lumino

Der Flughafen Düsseldorf hat im Rahmen eines qualitativen Bieterverfahrens Lumino mit der Neugestaltung und Erweiterung des Fahrgastinformationssystems des SkyTrains beauftragt. Neben einem umfangreichen Server- und DyFIS Softwaresystems, stationären Anzeigen in LED Technik, Bedarfsansage, sowie Elektro Akustik, kommen auch erstmals Fahrzeuginnenanzeigen in geschnittener TFT – Technik zum Einsatz.

Die Inbetriebnahme ist für 2019 geplant.

Zentrale, digitale Informations-Stele

Ein Ort – viele Möglichkeiten: Eine multimodale Mobilstation bietet Raum für ein noch nie dagewesenes, vielfältiges und klimafreundliches Verkehrsangebot. Das zentral gebündelte, umfangreiche Kombinationspotential von Bus und Bahn, Car- oder Bike-Sharing ermöglicht lückenlose Mobilitätsketten und deckt den Bedarf der Menschen flexibel und nachhaltig von Tür zu Tür reisen zu können.

Eine Stele – alle Infos: Unsere zentrale Info-Stele mit hochwertigen, digitalen Komponenten garantiert die Aufmerksamkeit der Nutzer, informiert in Echtzeit über die nächsten ÖPNV-Abfahrten, bietet touristische Informationen, visualisiert das gesamte Angebot der Mobilitätsstation und gewährleistet eine schnelle Orientierung.

Die Ausstattungsmerkmale der Infostele können je nach Standortbeschaffenheit, Einsatzzweck, geplanter Größe und Angebotsumfang der multimodalen Mobilstation variieren und selbstverständlich entsprechend Ihrer Anforderungen individuell gestaltet werden:

*Weitere Details finden Sie in unserem Produktdatenblatt oder auf Anfrage über Herrn Johann Hoffmann